Nein zu Olympia in der Schweiz

Der Kanton Wallis bewirbt sich um die Austragung der Winterolympiade in Sion 2026. Doch olympische Winterspiele hinterlassen ökologisch, landschaftlich und finanziell kein positives Vermächtnis. Zu den grossen Verlierern gehören stets die Natur und Landschaft und langfristig auch wir Menschen.

Zwar hört man vielfach, die Schweiz werde die Olympischen Spiele auf eine gesunde Grösse schrumpfen und der Welt zeigen, dass nachhaltige Winterspiele möglich seien. Doch das ist leider eine Illusion. Die Olympischen Spiele sind bisher ständig gewachsen. Es werden immer mehr Disziplinen, immer mehr Medienvertreter und andere Begleitpersonen, immer mehr Besucher. Und vor allem: Es gibt immer höhere Anforderungen an die Austragungsorte bezüglich Anlagen, Sicherheit oder Komfort der Gäste. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) bestimmt schlussendlich über die Details, wie die Spiele auszutragen sind.

Nachhaltige, ökologische Olympische Spiele hat es bisher noch nie gegeben. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass dies der Schweiz und dem Wallis gelingen wird. Unsere Alpen brauchen mehr Schutz und eine nachhaltige Entwicklung; olympische Spiele sind das Gegenteil davon. Deswegen setzt sich der WWF zusammen mit anderen Umweltorganisationen gegen eine Walliser Kandidatur ein.

Die Entscheidung fällt im Wallis am 10. Juni 2018

Im Wallis wird am 10. Juni 2018 über die Olympia-Kandidatur abgestimmt. Der WWF engagiert sich aktiv im Nein-Komitee. Es wird ein Kampf wie David gegen Goliath. Die Befürworter werden von finanzstarken Personen getragen und haben entsprechend ein schweres Millionenbudget. Darum bitten wir um Ihre Unterstützung. Mit einer Spende für das Komitee «Nein zu Sion 2026» können Sie uns helfen, Olympia in der Schweiz abzuwehren. 

Oder überweisen Sie Ihre Spende direkt:

Konto-Nummer: 61-14335-9
IBAN: CH15 0900 0000 6101 4335 9
BIC: POFICHBEXXX
Kontobezeichnung: Verein Nein zu Sion 2026 

 

Für mehr Informationen, besuchen Sie die Website des Komitees «Nein zu Sion 2026».

 

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print