Ernährung

Der WWF im Klassenzimmer

Foto: Zarick Berger

Mit dem "Fress-Koffer" unsere Essgewohnheiten erkunden

 

Ungegessen entsorgt – das ist das Schicksal eines Drittels aller Lebensmittel in der Schweiz:

  • 2 Millionen Tonnen pro Jahr
  • Die weitaus grössten Lebensmittelverschwender in der Nahrungsmittelkette sind private Haushalte. Fast die Hälfte der entsorgten Nahrungsmittel gehen auf ihr Konto.
  • Herstellung und Transport von Nahrungsmitteln verursachen weltweit einen Drittel der gesamten Umweltbelastung.
  • Wann hat die Banane Saison? Was ist ein Label? Wo gehen Nahrungsmittel verloren auf dem Weg zum Konsumenten? Weshalb regional einkaufen? Was ist ein Mindesthaltbarkeitsdatum?

Diesen Fragen gehen wir bei unserem Schulbesuch auf spielerische Art nach. Als Vorbereitung oder zum Vertiefen von Ihrem Unterricht zum Thema Ernährung ist unser Angebot besonders geeignet.  

 

Kosten: Fr. 100.- für 3 Schulbesuche à 2 Lektionen und 40.- für einen einzelnen Schulbesuch à 2 Lektionen.  

Für weitere Informationen

Barbara Rehmann 

Tel.  +41 27 923 62 32
schule@wwfoberwallis.ch


 
Anmeldung

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print