Biber

Eintauchen in die nasse Welt der Biber

Biber sind die grössten Nagetiere Europas. Zu den auffälligsten Merkmalen des Bibers zählen die Schneidezähne, der beschuppte Schwanz sowie die entenartigen Hinterpfoten mit Schwimmhäuten. Sie sind ausgezeichnete Schwimmer.

Biber benötigen einen Lebensraum mit ausreichenden Weichhölzern als Winternahrung, genügender Wassertiefe und grabbaren Ufern. Als reine Vegetarier ernähren sich die Biber von Kräutern, Gräsern, Trieben und Wasserpflanzen. Ihre Erdbauten, die sie in die Uferböschungen graben, haben unterschiedliche Formen. Die Eingänge liegen jedoch immer unter Wasser. Biber gestalten und verändern ihren Lebensraum oft beträchtlich. Zum Beispiel fällen sie Bäume oder bauen Dämme und stauen damit Wasser.

Im 19. Jh. wurde der Biber in der Schweiz hauptsächlich aufgrund seines wertvollen Pelzes fast vollständig ausgerottet. Seit der Wiederansiedlung des Bibers in den 60er- und 70er-Jahren ist er auf dem Vormarsch, da sich seine Lebensräume durch Renaturierungen deutlich verbessert haben. Jedoch steigen mit den heute gut 2'000 Bibern in der Schweiz auch die Zahl der Schäden wieder an. Der Biber kommt deshalb heute schnell in Konflikt mit der Landwirtschaft, die bis nahe an die Gewässer vorstösst. Daneben werden immer mehr Jungbiber auf ihren Wanderungen in neue Gebiete von Autos überfahren, da viele Flüsse über weite Strecken von Wegen und Strassen eingefasst sind.

Im Schulbesuch lernen die SchülerInnen auf eine anschauliche und spielerische Weise, wie der Biber seinen Lebensraum aktiv gestaltet und ständig verändert. Wir gehen der Frage nach, inwieweit es möglich ist, dem Biber in der Schweiz ein langfristiges Verbreitungsgebiet zu bieten, ohne dass der Mensch zu kurz kommt.

Zielpublikum

Unser Angebot richtet sich an Schulklassen der Primarstufe im Oberwallis und umfasst zwei Lektionen.

Kosten

Für den Schulbesuch wird ein Unkostenbeitrag von 100.- pro Klasse erhoben.

Schulklassen, die im Schuljahr 2017/2018 am WWF Lauf für den Biber teilnehmen, erhalten den Schulbesuch gratis. Mehr Infos

 

 

Für weitere Informationen

Barbara Rehmann 

Tel.  +41 27 923 62 32
schule@wwfoberwallis.ch


 
Anmeldung

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print